Über uns

Kino

KINOSTART: 20.06.2024 !!!


Die meisten Besucher kennen es schon längst, aber wusstet ihr, dass wir hier in Wustrow eine echte Rarität hüten?

Die Rede ist vom Sommerkino Wustrow, welches 1970 in der Strandstraße von der Bezirksdirektion Rostock mit vielen anderen in Betrieb genommen wurde und heute zusammen mit dem Kino in Vitte auf Hiddensee das einzige noch existente Zeltkino darstellt. So knüpfen sich für viele Wustrower schon früheste Kindheitserinnerungen an diesen Ort und ein Stück Geschichte wird hier nach wie vor erlebbar gemacht.

2012 übernahmen wir, Familie Schneider das Sommerkino und rüsteten 2015 auf digitales 2D-Kino mit NEC 900 Projektor um, um es zukunftsfähig zu machen. Zwischen Mai/Juni und Oktober können Besucher hier nur wenige Meter vom Strand entfernt die neuesten Filme aller Genres in unverwechselbarer Zeltkino-Atmosphäre verfolgen. Unter einem riesigen Zeltdach auf gepolsterten Stühlen sitzend, wird ein Film vor allem dann zu einem einmaligen Erlebnis, wenn es draußen windet oder regnet, der Zuschauer sich in eine bereitgestellte Decke wickeln kann und dabei gebannt auf die Leinwand schaut.
Der erste Film des Tages (für gewöhnlich ein Kinderfilm) beginnt in der Regel um 13.00 oder 15.00 Uhr und kostet nur 6€ Eintritt. Alle weiteren Vorstellungen am Tag, bis zur letzten um 19.30 Uhr, bleiben mit 7,50€ auch für Familien stets erschwinglich.

Im direkt angrenzenden, ganzjährig geöffneten Kiosk können sich die Besucher und Passanten mit Popcorn, Eis, Bratwurst, Getränken und vielen weiteren Snacks ausrüsten.
Von Juni bis Anfang September ist auch der Ostseekasper vom Hohnsteiner Puppentheater immer mittwochs und sonntags im Kino zu Gast. Wer auf dem Weg zum Strand ist, hört gerne einmal das Kichern der Kinder durch die Zeltplane.
Ein besonderes Ereignis war der Auf- und Abbau des riesigen Kinozeltes. Viele Freunde von uns wurden an diesen Tagen zusammengetrommelt und halfen dann zuverlässig mit geübten Handgriffen innerhalb von 1 - 2 Stunden die große Plane auf das Stahlgerüst zu wuchten und zu sichern oder wieder herunterzuholen. Seit März 2022 haben wir in ein neues dauerhaftes Kinozelt investiert.
Ebenfalls eine tolle Zusammenarbeit pflegen wir, Anne und Sebastian Schneider mit Torsten Lehmann vom „Kino Blinkfeuer“ in Dierhagen, was das Zeigen vieler Filme erst gewährleistet und wo sich untereinander zu Filmen und Filmterminen abgestimmt wird.

Regelmäßig veranstaltet das Sommerkino Anfang Mai den Maitanz und Ende Oktober die Sommersaison-Abschlussparty, bei denen mit DJ, Disco und Bierwagen gemeinsam geklönt, getanzt und gefeiert wird. Auch ein Weihnachtsvergnügen mit Feuerschale, Glühwein, Waffeln und vielem mehr laden zum gemütlichen Beisammensein in der kühleren Jahreszeit ein.

Daneben engagieren wir uns auch im Ort und seiner Umgebung. So werden regelmäßig Feste gesponsert, Preise für „De Klabauters“, das Strandgalopprennen, TSV Wustrow oder den Tonnenbund gestiftet und sogar ein Lernheft für die Dierhäger Grundschule finanziert. Außerdem trifft man das Sommerkino mit einem Stand auf dem Wustrower Weihnachtsmarkt, div. Tonnenabschlagen und der Zeesbootregatta an.

Zum Sommerkino gehören auch die „Sommerwaffeln“, "Sommereis" und die „Sommerburger“, welche an drei Kiosken davor von April bis Oktober erhältlich sind.

Ihr findet uns, in der unteren Strandstraße, knapp vor der Seebrücke, wenn ihr schon die Wellen rauschen hört.
Das Filmprogramm ist am Kino selbst, auf diversen Plakaten im Ort, auf https://www.facebook.com/Sommerkino-Wustrow-580002355343605/ und hier auf unserer eigenen Webseite zu finden.